Seit ich Tot bin, kann ich damit leben. Mit Willi Näf!

Das Leben sieht doch gleich ganz anders aus, wenn man es erste mal hinter sich hat.Willi Näf liefert sich mit 10 längst verstorbenen Persöhnlichkeiten der Geschichte vergnügliche und ispirierende Wortgefechte. Die gründlich recherchierten Porträits und mit spitzer Feder geschriebenen Gesprächsprotokolle kommen ohne Klischees aus, eröffnen überraschende Blickwinkel und sorgen für die eine oder andere Lachträne im Augenwinkel.

«.... Prinzessin Alice von Battenberg»,

die nach einem verrückten Leben als Nonne, Kettenraucherin und Schwiegermutter von Queen Elesabeth II. im Buckingham Palace starb.

«.... Elisabeth Trump,»

die ihre Enkel zu Erwachsenen mit Rückgrat formen wollte. Tschja.

«.... Sir Winston Churchill,»

der sich nicht vorwerfen lassen will, er hätte den deutschen Widerstand hängen lassen, schliesslich hat er den Krieg gewonnen, also bitte.

Das Wochenende bietet auch Zeit für «Id Rueh vor Natur» zu entdecken. Kennen Sie zum Beispiel Sie die kleine Kapelle in  Abländschen? Oder eine Wanderung auf die Grubenberghütte mit einemr wunderschönen Ausblick auf das Tal. Spüren Sie das Kribbeln?

Inbegriffen:

  • eine Übernachtung im Berghotel
  • Abländschen Frühstück
  • Lesung mit Willi Näf am Freitag, 2. September
  • Abendessen im «Berghotel zur Sau»

2. bis 3. September

Preis mit Übernachtung, Abendessen und Lesung CHF 420.- für zwei Personen

Optional:

Preis Lesung mit 3-Gang Menu PUR Abländschen CHF 75.- pro Person

nur Lesung: CHF 15.- pro Person

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.